Android 10: OnePlus 7 (Pro) erhält OxygenOS-Update

Nutzer eines OnePlus 7 oder OnePlus 7 Pro dürfen sich bereits jetzt über ein Android-10-Update freuen. Die neue Version des hauseigenen Betriebssystems OxygenOS 10 basiert auf Android und bringt viele Funktionen mit sich.

Am Samstagmorgen hat OnePlus das Betriebssystem-Update auf der 7er-Serie ausgerollt. Zunächst nur für eine kleine Anzahl von Nutzern, um sicher zu gehen, dass es keine Fehler gibt. Sollte alles reibungslos funktionieren, wird OxygenOS 10 mehr Usern zur Verfügung gestellt. Das 2019er-Herbstflaggschiff OnePlus 7T (Pro) kommt aller Voraussicht nach direkt zum Release am 10. Oktober mit der neuen Version.

Das hauseigene Betriebssystem bringt natürlich alle Neuerungen von Android 10 mit sich, kann darüber hinaus aber noch mehr: Neben einem neuen Design der Nutzeroberfläche dürfen sich Nutzer über ein verbessertes Smart Display freuen, das es ermöglicht, zusätzliche Funktionen zum Sperrbildschirm hinzuzufügen wie zum Beispiel Kalender-Einträge. Zudem beinhaltet OxygenOS 10 eine integrierte Song-Erkennung. Läuft beispielsweise ein Track von Beyoncé, zeigt der Sperrbildschirm diesen an. Um weitere Informationen dazu zu erhalten, tippst Du einfach doppelt auf das Display. Neu ist außerdem das Teilen von WLAN-Zugängen: Dabei wählst Du einfach das aktuelle WLAN aus und lässt Dir einen QR-Code oder das zugehörige Passwort anzeigen. Zusätzlich verfügt OxygenOS 10 über einen sogenannten „Games Space“, also einen gemeinsamen Ort für sämtliche Spiele.

Quelle: Caschys Blog


arrow_upward share