Android 11: Diese große Änderung erwartet WhatsApp-User

Erst im Januar knackte WhatsApp im Playstore die fünf Milliarden Downloads und gehört damit zu den beliebtesten Apps überhaupt. Android 11 könnte nun eine Änderung für WhatsApp-User mitbringen, die besonders die Schnelligkeit beim Chatten verbessern würde.

Auch wenn WhatsApp sicher die beliebteste Messenger-App ist, hatte besonders der Facebook-Messenger immer einen Vorteil: die sogenannten Chat Head Bubbles. Gemeint damit sind die kleinen Icons, die auftauchen, wenn man eine Nachricht erhält und die man dann, auch wenn man gerade in einer anderen App ist, öffnen kann. Laut der Seite TechRepublic soll diese Funktion nun mit Android 11 für mehrere Apps ausgerollt werden und könnte somit auch bei WhatsApp in Kraft treten. Google soll App-Entwickler aufgefordert haben, die Bubble-API zu benutzen, damit ihre Apps beim Start von Android 11 mit der Funktion ausgestattet sind.

Quelle: TechRepublic, giga.de


arrow_upward share