Deutsche Corona-Warn-App geht an den Start

Nach langem Hin und Her soll die Corona-Warn-App am Dienstag den 16. Juni 2020 an den Start gehen. Wie sie funktioniert und wo sie erhältlich ist, erfährst Du hier.

Während in Deutschland die Corona-Sicherheitsmaßnahmen immer weiter gelockert werden, tritt nun nach langem Warten die Corona-Warn-App auf die Bildfläche. Diese soll auch während der Lockerungen für die Eindämmung des Virus sorgen. Laut der Deutschen Presse Agentur, kurz dpa, heißt es aus Regierungskreisen, dass die App am 16. Juni 2020 für Smartphone-Besitzer mit den Betriebssystemen iOS und Android verfügbar sein wird. Nutzer können die Corona-Warn-App einfach im App Store oder im Google Playstore herunterladen.

Die Veröffentlichung der App hatte sich so lange verzögert, da Probleme mit der Sicherheit der Anwendung gelöst werden mussten. Diese sollen jedoch nach eingehender Prüfung durch den TÜV beseitigt worden sein. Die Corona-App führt eine Kontaktmessung per Bluetooth durch. Meldet sich ein Nutzer in der App als positiv auf Corona getestet, warnt die App Personen, die in Kontakt mit dem Erkrankten standen. Auf den Standort des Gerätes greift die App dabei nicht zu. Der Download der Anwendung ist freiwillig.

Quelle: smartdroid.de


arrow_upward share