1. Startseite
  2. News
  3. Trends

Zwei Milliarden Minuten am Tag: So viel Zeit verbringen WhatsApp-Nutzer mit Telefonaten über den Messenger. In Zukunft könnten es noch mehr sein! Denn WhatsApp ermöglicht nun auch Video-Gruppenanrufe mit bis zu vier Teilnehmern.

Ab sofort kannst Du in WhatsApp auch Video-Chats mit mehreren Mitgliedern starten. Bis zu vier Personen können teilnehmen. Die Telefonate sind wie Nachrichten per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vor unerwünschten Zuschauern und Zuhörern geschützt.

Du willst noch mehr aktuelle Infos zu WhatsApp? In unserem Blog erklären wir Dir, wie Du Dich vor einer fiesen Abzocke im Chat schützt, warum die App bald verdächtige Links erkennen will und wie ein Bug kürzlich das Datenvolumen vieler Nutzer leersaugte.

So startest Du einen Videoanruf

Wenn Du mit mehreren Leuten gleichzeitig im Videochat sprechen möchtest, dann musst Du lediglich einen Deiner Kontakte anrufen. Anschließend kannst Du oben rechts in der Ecke auf ein kleines Icon drücken, das ein Symbolbild für weitere Personen und ein Plus zeigt. Du kannst insgesamt zwei weitere Personen zu einem Telefonat hinzufügen. Wer die neuen Videoanrufe nutzen möchte, der muss die neueste Version der App installieren. Die Funktion kann nur genutzt werden, wenn WhatsApp bei allen Teilnehmern aktualisiert wurde und alle Smartphones die entsprechenden technischen Standards erfüllen.

arrow_upward