Galaxy S20 – Neuer Name für Galaxy S10-Nachfolger

Hinter verschlossenen Türen gab Samsung bereits beim CES die Namen der kommenden Flaggschiffe bekannt. Anstelle des Galaxy S11 wird das Galaxy S20 treten.

Am 11. Februar 2020 findet das Unpacked Event von Samsung in San Francisco statt, bei dem wahrscheinlich auch die neuen Geräte vorgestellt werden. Dort wird aber nicht das Samsung Galaxy S11 präsentiert, sondern das Galaxy S20 mit insgesamt drei verschiedenen Varianten. Neben dem Standard-Flaggschiff wird das Galaxy S20 Plus und das Galaxy S20 Ultra auf den Markt erscheinen.
Samsung verfolgt mit dem neuen Jahrzehnt eine neue Strategie, die bisher noch nicht bekannt ist.

In einem Tweet von Max Weinbach sind nun erste Bilder vom Galaxy S20 Plus 5G aufgetaucht.

Auch das faltbare Handy Galaxy Fold bekommt einen neuen Namen. Aktueller Codename ist Galaxy Bloom, zu Deutsch „Blüte“. Ob das zweite Klapphandy genau so heißen wird oder welchen Namen es bekommt, ist leider noch nicht bekannt.

Bis zum kommenden Event bleibt es also noch spannend.

Quelle: Curved


arrow_upward share