Google I/O: Das Rätsel ist geknackt, die Konferenz findet im Mai 2020 statt

Google stellte vor kurzem ein Rätsel ins Netz, das klugen Köpfen das Datum der Google I/O verrät. Eifrige Fans haben es bereits gelöst, sodass der Termin auf Twitter öffentlich gemacht wurde. Die Konferenz wird vom 12. bis zum 14. Mai 2020 andauern. Wir verraten Dir, was es zu erwarten gilt.

Bei Google entwickelt sich eine neue Tradition. Schon letztes Jahr stellte der Suchmaschinen-Gigant das Datum der Google-I/O-Konferenz als Rätsel ins Internet. Auch dieses Jahr hat es nicht lange gedauert, bis die Twittert-Community die Lösung gefunden hatte. Google CEO Sundar Pichai twitterte heute früh, dass die Google I/O 2020 vom 12. bis zum 14. Mai im Shoreline Amphitheatre in Mountain View stattfinden wird.

Das gibt es auf der Google I/O zu sehen

Auf der Google I/O stellt uns der Internetriese seine neuesten Entwicklungen, Verbesserungen und Produkte vor. Letztes Jahr wurden uns zum Beispiel Android 10, das Google Pixel 3a, der schnellere Android Assistant, die AR-Google-Suche, die Pixel Buds und vieles mehr präsentiert. Auch 2020 gibt es einige Neuheiten, auf die wir uns freuen dürfen. Zum Beispiel das Google Pixel 4a und Android 11. Vom neuen Betriebssystem dürften wir schon anderthalb Monate vor der Google I/O eine geschlossene Entwickler-Beta zu sehen bekommen, denn Google testet diese für gewöhnlich vorab auf diese Weise, um grobe Unstimmigkeiten schon vor der Präsentation zu bereinigen.

Quelle: fonearena


arrow_upward share