Google Pixel 5 Preis und Specs geleakt

Eine Überraschung wird das Google Pixel 5 wohl nicht – jedenfalls, wenn die Specs- und Preis-Leaks sich bewahrheiten, die nun an die Öffentlichkeit gelangt sind.

Kurz vor der möglichen, offiziellen Präsentation des Google Pixel 5 kam ein umfangreicher Leak zu Tage, der nicht nur den Preis, sondern auch sämtliche technische Daten enthüllt. Auch erste Produktbilder werden gezeigt. WinFuture zufolge soll das Smartphone ein 6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln und einer Bildwiederholungsrate von 90 Hz beherbergen. Auf der Rückseite befinden sich laut Leak eine Dual-Kamera mit Sony-Sensor und 12,2 Megapixeln sowie ein Superweitwinkelobjektiv mit 16 Megapixeln. Beim Pixel 4 gab es einen derartigen Sensor nicht, hier mussten Nutzer mit einem zusätzlichen Teleobjektiv auskommen.

Google Pixel 5 mit Snapdragon 765G?

Im Inneren soll den Informationen zufolge der Snapdragon 765G mit integriertem 5G-Modem arbeiten. Ihm zur Seite stehen 8 GB Arbeitsspeicher und eine interne Speicherkapazität von 128 GB. Im Leak wir ein 4.080 mAh starker Akku erwähnt, der sich mit 18 Watt laden lassen soll. Ebenso könnte kabelloses Laden möglich sein. Kunden können den Angaben zufolge eine physische SIM-Karte oder eine eSIM nutzen. Als vorinstalliertes Betriebssystem nennt WinFuture Android 11.

Auch der Preis wurde in dem umfangreichen Leak bereits verraten. Demnach könnte das Google Pixel 5 in Deutschland mit einem Einführungspreis von rund 630 Euro starten. Die offizielle Präsentation des Google-Handys wird für nächste Woche Mittwoch erwartet. Auf dem Presseevent könnten dann neben Informationen zu den technischen Daten auch Angaben zum Preis und Release-Termin gemacht werden. Derzeit sind Gerüchte im Umlauf, dass das Google Pixel 5 Mitte Oktober auf den Markt kommt.

Du möchtest noch mehr über das Google Pixel 5 erfahren? In unserem Gerüchte-Artikel haben wir einige, noch unbestätigte Infos gesammelt.

Quelle: WinFuture


arrow_upward share