Huawei Mate 30 Pro steht zum Verkauf – ohne Google-Dienste

Huawei startet einen Testlauf und bietet das Huawei Mate 30 Pro in Spanien zum Verkauf an. Der europäische Marktstart läuft unter eingeschränkten Bedingungen und ohne Google-Apps. Alles dazu liest Du hier nach.

Der chinesische Handyhersteller Huawei wagt mit dem Mate 30 Pro einen Vorstoß auf den europäischen Markt. Das aktuelle Flaggschiff der beliebten Mate-Serie wird derzeit in begrenzter Anzahl in Spanien zum Verkauf angeboten. Es handelt sich beim zögerlichen Verkaufsstart vermutlich um einen Testlauf. Denn der Handygigant bietet das High-End-Smartphone mit einer abgesteckten Android-Version an, die ohne Google-Dienste und beliebte Apps wie Google-Maps auskommen muss. Grund dafür ist das Handelsembargo, das die US-Regierung gegen den Smartphone-Hersteller aus China verhängt hat und das Unternehmen wie Google davon abhält, seine Dienste für Huawei bereitzustellen.

Die prestigehaltige Mate-30-Serie ist das erste Opfer dieser Politik. Huawei stellte die Flaggschiffreihe im September 2019 zwar vor, musste aber ob des US-Banns auf eine vollwertige Android-Version verzichten. Deshalb entschied sich der chinesische Konzern vorerst dafür, auf einen Verkaufsstart in Europa zu verzichten. Nun scheint Huawei die Fühler in Spanien auszustrecken, um zu testen, wie sich das Smartphone ohne Google-Dienste auf dem alten Kontinent verkauft.

Huawei Mate 30 Pro: Das steckt im Prestige-Handy aus China

Auf dem Papier überzeugt das Mate 30 Pro Technik-Fans weltweit. Das High-End-Gerät punktet mit dem leistungsstarken Kirin-990-Prozessor, dem Edge-Display, das in Full-HD-Plus auflöst, und der Quad-Kamera mit ToF-Sensor. Auch beim Akku und bei der Speicherkapazität liefert das Huawei-Handy eine Top-Performance ab. [Alles zum Mate 30 Pro findest Du in unserem Huawei-Vergleich].

Das Huawei Mate 30 Pro kostet auch ohne Google-Dienste stattliche 1.099 Euro. Ob das Smartphone bei diesem Preis zum Verkaufsschlager wird, bleibt indes fraglich.

Quelle: inside-digital.


arrow_upward share