iPhone 12 im Livestream: So verfolgst Du heute das Apple-Event

Apple hat offiziell ein weiteres Event angekündigt und die beliebten Einladungen an die Presse verschickt. Das Unternehmen aus Cupertino könnte unter dem Motto „Hi, Speed.“ neben den neuen iPhones durchaus noch zusätzliche Überraschungen bereithalten. Wir verraten Dir, wo Du das Apple-Event zum iPhone 12 im Livestream verfolgen kannst.

Endlich können iPhone-Fans ein Datum mit Gewissheit im Kalender anstreichen: Apple lädt am 13. Oktober um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu einem weiteren Event, das mit dem Zusatz „Hi, Speed.“ angekündigt wurde. Im September hatte das Unternehmen aus Cupertino bereits die nächste Apple Watch und das neue iPad Air gezeigt.

Apple iPhone 12: Event im Livestream sehen – So funktioniert‘s

Im Livestream lässt sich die Keynote längst nicht mehr nur noch über Apple-Geräte verfolgen. Auch auf Windows-PCs und Android-Smartphones ist der Stream zum iPhone 12 verfügbar. Folgende Möglichkeiten gibt es:

Apple-Event 2020 – Beginn: 19:00 Uhr (MESZ)

Aktuelle iPhones findest Du bei uns im DEINHANDY-Shop.

iPhone 12: Event mit Verzögerung – Was uns erwartet

Durch zahlreiche Leaks und Gerüchte sind bereits die meisten Details über die neue iPhone-12-Reihe bekannt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Apple während der Präsentation die neue iPhone-Generation mit den bekannten Modellnamen enthüllen: iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max. Es soll allerdings auch ein neues Gerät hinzukommen: Das iPhone 12 mini richtet sich mit einem 5.4-Zoll-Display an Fans von kompakten Smartphones.

Weiteren Leaks zufolge kommt es aber zu Verspätungen: Der Online-Verkaufsstart der regulären iPhone-12-Modelle soll demnach am 16. Oktober erfolgen. Ab dem 23. Oktober gibt es die Geräte dann auch in den Apple Stores.

Die Pro-Modelle könnten hingegen zwar vorgestellt werden, aber erst später in den Verkauf gehen. Insider rechnen hier mit einem verzögerten Start im November.

Apple Event 2020: Keynote könnte Überraschungen bereithalten

Der Zusatz „Hi, Speed.“ (highspeed) auf der Einladung dürfte auf die ersten 5G-fähigen iPhones anspielen. Das Design der Mail lässt aber auch noch weitere Spekulationen über zusätzliche Produktvorstellungen zu: Mit den AirTags könnte der iPhone-Hersteller kleine Anhänger präsentieren, die als Tracker dienen. Mit einem iPhone lassen sich so verlegte Gegenstände präzise ausfindig machen. Eine weitere Überraschung könnten eigene Over-Ear-Kopfhörer sein, die den Namen AirPod Studios tragen sollen.

Was genau auf dem Event gezeigt wird, verschweigt Apple wie üblich. Während die Vorstellung der iPhones an Sicherheit grenzt, bleibt abzuwarten, was das Unternehmen tatsächlich noch bereithält.

Quellen: apple.com, areamobile.de


arrow_upward share