iPhone 9: Vorstellung des neuen Modells wohl abgesagt

Der Nachfolger des iPhone SE wird seit langem heiß erwartet. Eine Vorstellung des neuen Apple-Smartphones ist eigentlich für diesen Monat geplant. Doch die aktuelle Weltsituation scheint die Präsentation des iPhone SE 2 / iPhone 9 zu verhindern.

Traditionell veranstaltet Apple jährlich drei große Events mit Produktvorstellungen. Nach einem Apple-Insider soll das Frühlings-Event aufgrund des Corona-Virus jedoch abgesagt werden.

Keine Präsentation des iPhone SE / iPhone 9

Der Tech-Analyist Jon Prosser wurde nach eigener Aussage über das gestrichene Event von einem Apple-Mitarbeiter informiert. Die iPhone-9-Präsentation sollte in Santa Clara County stattfinden. Bis zum Zeitpunkt seiner Mitteilung meldet Posser 32 bestätigte COVID-19-Fälle. Die Apple-Mitarbeiter befinden sich nach Anweisung des Konzern-Oberhaupts Tim Cook in dieser Woche im Home-Office.

Die Behörden von Santa Clara County, wo sich auch Apples Hauptquarier in Cupertino befindet, haben am Mittwoch zudem für die kommenden drei Wochen Veranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern verboten. Eine Verschiebung der Keynote gilt als unwahrscheinlich.

iPhone 9: Release-Termin soll bleiben

Ob und in welcher Form das iPhone SE 2 / iPhone 9 trotzdem in diesem Monat präsentiert wird, ist nicht bekannt. Möglicherweise wird es eine reine Online-Übertragung aus dem Steve-Jobs-Theater ohne Publikum geben. Eine weitere Option wäre eine unspektakuläre, reine Aufnahme des neuen iPhones in den Online-Store von Apple.

Die Produktion des iPhone 9 soll nicht beeinträchtigt sein, so dass ein Release kurzfristig ansteht. Einen offiziellen Termin zu Veröffentlichung gibt es noch nicht. Im Raum steht der 3. April 2020.

Apple ist nicht der einzige Hersteller, der eine Ankündigung neuer Produkte aufgrund des Corona-Virus absagen musste. Auch Xiaomi wird sein Mi 10 (Pro) im Live-Stream präsentieren. Zuletzt ist bereits die renommierte Mobilfunkmesse MWC aufgrund des Corona-Ausbruchs abgesagt worden.

Das kommende iPhone-Modell trägt noch keine offizielle Bezeichnung. Heiße Kandidaten sind die Namen iPhone SE 2 und iPhone 9. Das neue Modell könnte aber auch bloß iPhone heißen. Technisch soll es sich um eine Weiterentwicklung des iPhone 8 handeln.

Quelle: Curved.de


arrow_upward share