iPhone SE 2 hat einen Release-Termin

Apple-Fans können schon bald mit dem iPhone SE 2 rechnen. Kurz nach dem Apple-Event Ende März soll das beliebte Smartphone in den Handel kommen.

Das als iPhone 9 gehandelte iPhone SE 2 hat nun endlich einen genauen Release-Termin. Entgegen erster Vermutungen, die sich bereits im Oktober einen Weg durchs Internet bahnten, scheint Apple das neueste Mitglied der iPhone-Familie doch nicht im Februar in die Geschäfte zu bringen. Dem aktuellen Terminplan zufolge findet Ende März ein Presse-Event statt, auf dem das SE 2 der Welt offiziell vorgestellt werden soll, bevor es eine Woche später in den Handel kommt. Laut der Webseite iPhone Ticker findet das Apple-Event voraussichtlich am 31. März statt, die Markteinführung des iPhone SE 2 folgt am 3. April. Die Angaben sollen auf Insider-Wissen basieren, eine offizielle Bestätigung seitens Apple gibt es aber noch nicht.

Das iPhone SE 2 kommt voraussichtlich unter dem Namen iPhone 9 in den Handel und soll eine günstige Alternative zu den Flaggschiffen des Herstellers sein. Ein Bilder-Leak im Januar zeigte das Smartphone im iPhone-8-Design inklusive Homebutton. Darüber hinaus soll das neue Apple-Handy mit einer Displaygröße von 4 bis 5 Zoll deutlich kleiner ausfallen als die aktuellen Modelle. Technische Daten gibt es zwar noch nicht, Leakern zufolge ist die Produktion des SE 2 jedoch seit diesem Monat in vollem Gange. Es dürfte also nicht mehr lange dauern, bis auch die inneren Werte des neuesten Apple-Sprösslings bekannt werden.

Quelle: iPhone Ticker


arrow_upward share