iPhone SE 2 – Produktionsstart im Februar

Das kleine Handy von Apple aus dem Jahr 2016, das iPhone SE, erfreute sich großer Beliebtheit, denn es passte in jede Hosentasche und bot dennoch die atemberaubende Technik, die Apple-Handys so begehrt machen. Der Nachfolger, das iPhone SE 2, soll schon bald im Laden stehen.

Mit nur 4 Zoll entsprach das iPhone SE dem Wunsch vieler User, die keinen Mini-Fernseher mit sich herumtragen möchten. Seit Jahren sehnen sich Fans kleiner Smartphones nach einer Neuauflage des 4-Zollers, denn die Technik ist in die Jahre gekommen. Immer wieder gab es Gerüchte, die seitens Apple wiederum dementiert wurden. Seit einiger Zeit werden Stimmen lauter, dass Apple nicht nur am iPhone SE 2 arbeitet, sondern sogar schon kurz vor der Produktion steht. Bereits im Oktober munkelte man über eine Veröffentlichung im Februar 2020, was sich nun zu bewahrheiten scheint.

Im Januar wurden erste Bilder der Neuauflage des iPhone SE geleakt, das den Namen iPhone 9 tragen soll. Nun wurde, laut GSMArena, die Test-Produktion gestartet. Wenn alles gutgeht, kann die Massenproduktion schon bald beginnen. Das iPhone SE 2 ist wohl etwas größer als sein Vorgänger, freut aber sicherlich alle, die schon lange von einer Mini-Version in der Hosentasche träumen.

Quelle: curved.de


arrow_upward share