„Link zu Windows“ – Samsung ermöglicht drahtlos Verbindung zum PC

Für 35 Samsung-Galaxy-Smartphones hat der südkoreanische Hersteller zusammen mit Microsoft eine nützliche neue Funktion veröffentlicht: Den Support für Link zu Windows, einer App, die eine kabellose Verknüpfung von PC und Handy ermöglicht.

Wer ein Samsung Galaxy Note 20 oder ein anderes Flaggschiff des Herstellers sein Eigen nennt, ist sicher schon einmal auf „Samsung Dex“ gestoßen. Das Gadget ermöglicht Nutzern, das Handy wie einen PC zu nutzen. Kunden von günstigeren Modellen haben hier allerdings das Nachsehen, denn den Dex-Support gibt es nur bei den Flaggschiffen. Die App Link zu Windows schafft Abhilfe. Sie bietet nicht genau dieselben Funktionen wie Dex, ermöglicht Nutzern jedoch, den Handybildschirm auf dem Computer zu spiegeln und damit via Maus und Tastatur und parallel zum Windows-Desktop auf Apps, Telefon, Kamera und andere Smartphone-Funktionen zuzugreifen. Samsung hat nun die Unterstützung für 35 Handys hinzugefügt, sodass die entsprechenden Modelle Link zu Windows nutzen können. Darunter befinden sich nicht nur die Top-Geräte des Herstellers, sondern auch Mittelklasse-Handys.

Diese Samsung-Handys unterstützen Link zu Windows

Auf 35 Samsung-Smartphones ist die App nutzbar:

  • Samsung Galaxy Note 9
  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S9+
  • Samsung Galaxy Note10
  • Samsung Galaxy Note10+
  • Samsung Galaxy Note10 Lite
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy S10 Lite
  • Samsung Galaxy S10e
  • Samsung Galaxy A8s
  • Samsung Galaxy A30s
  • Samsung Galaxy A31
  • Samsung Galaxy A40
  • Samsung Galaxy A41
  • Samsung Galaxy A50
  • Samsung Galaxy A50s
  • Samsung Galaxy A51
  • Samsung Galaxy A60
  • Samsung Galaxy A70
  • Samsung Galaxy A70s
  • Samsung Galaxy A71
  • Samsung Galaxy A71 5G
  • Samsung Galaxy A80
  • Samsung Galaxy A90s
  • Samsung Galaxy A90 5G
  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy S20 Ultra
  • Samsung Galaxy Note 20
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy XCover Pro
  • Samsung Galaxy Z Flip

Nach der Installation findest Du das Feature in den Einstellungen unter Erweiterte Funktionen.

Quelle: inside digital


arrow_upward share