Noch vor iPhone 12 Launch: Gerüchte um das iPhone 13

Während der Launch des iPhone 12 noch bevor steht, kommen bereits Gerüchte über das iPhone 13 auf. Auch das iPhone 13 soll vier Modelle bekommen.

Der Analyst Ross Young teilte kürzlich auf Twitter eine Tabelle, die angeblich technische Spezifikationen des geplanten iPhone 13 enthüllt. In der Tabelle gut zu sehen sind vier geplante Modelle und ein neues iPhone SE:

Laut Ross Young, der die Informationen von einer japanischen Investmentbank hat, soll es ein kleines und ein größeres Pro-Modell geben. Die iPhone 13 Pro-Modelle sollen dabei die einzigen sein, die mit einem ProMotion-Display ausgestattet werden. Dieses bietet eine variable Bildwiederholrate. Die anderen Standardmodelle sollen laut dem Analysten die Kamera-Sensoren des iPhone 12 Pro Max erben, während die Sensoren der Pro-Modelle noch größer und besser werden könnten. In der Tabelle zu sehen ist auch ein geplantes iPhone SE 3. Dieses soll die Dual-Kamera des iPhone 11 erben, einen 5G-Chip besitzen und im Frühjahr 2022 erscheinen.

Quelle: turn-on.de


arrow_upward share