Oneplus 7T (Pro): Der Flaggschiff-Killer kommt im Oktober

Die Spekulationen um den Release des Oneplus 7T (Pro) haben ein Ende. Die High-End-Reihe zum kleinen Preis wird am 10. Oktober vorgestellt. Was das neue Smartphone drauf hat, erfährst Du hier.

Der Herbst ist in der Smartphone-Branche die Release-Jahreszeit schlechthin. Apple hat mit dem iPhone 11 (Pro) die Saison eröffnet. Es folgen Huawei, Google und wie sich nun herausstellt auch Oneplus. Der Handyhersteller kündigte auf der Unternehmenswebsite an, das Oneplus 7T (Pro) am 10. Oktober in London vorzustellen. Eine Weltpremiere ist es allerdings nicht, denn eine Vorabveröffentlichung eines Smartphones aus der neuen Oneplus-Flaggschiffserie soll bereits am 26. September in Indien erfolgen.

Der chinesische Handyhersteller Oneplus ist längst kein Geheimtipp mehr. Die Smartphones des jungen Unternehmens gelten als leistungsstarke, aber preiswerte Alternative zu den Flaggschiffen von Samsung, Apple und Huawei. Nicht nur führt das Vorgängermodell des Oneplus 7T (Pro) im Antutu Benchmark-Test die Liste der leistungsstärksten Handys an, inzwischen haben die Chinesen auch das Design und die Premiumfeatures für sich entdeckt: Moderne Optik, fast randloses Display, Slider-Frontkamera und ausdauernder Akku sind bei Oneplus-Geräten heute eine Selbstverständlichkeit. Deshalb blickt die Tech-Community mit großem Interesse auf die Veröffentlichung des Oneplus 7T (Pro). Einiges zum Gerät ist schon bekannt. Wir haben die wichtigsten Fakten und Gerüchte für Dich zusammengefasst. 

Oneplus 7T (Pro): Das erwartet uns

Laut Oneplus verfügt die neue Flaggschiff-Reihe über ein flüssiges 90-Hertz-Display. Die Pro-Variante soll mit einem 6,65-Zoll-AMOLED-Bildschirm ausgestattet sein, der mit 3.100 x 1.440 Pixeln auflöst. Das Oneplus 7T kommt indes Gerüchten zufolge lediglich mit einem 6,5-Zoll großen Full-HD-Display und einer 2.400 x 1.089 Pixel Auflösung daher. Mit Blick auf den Prozessor erwarten Experten, dass Oneplus auf den superschnellen Snapdragon-855-Plus setzt. Der neue Qualcomm-Chip wurde erst kürzlich vorgestellt und zeichnet sich durch gesteigerte Taktfrequenzen aus, die den Prozessor zu Höchstgeschwindigkeiten treiben. In Sachen Fotoleistung steht Oneplus den Branchenführern in nichts nach: Das Oneplus 7T (Pro) soll mit einer Tripple-Hauptkamera und einer 16-Megapixel-Frontkamera ausgestattet sein. Für Ausdauer sorgen vermutlich ein 3.800 mAh starker Akku in der Standard- bzw. ein 4.085 mAh starker Akku in der Pro-Version. Weiteres aus der Gerüchteküche um das Oneplus 7T (Pro) findest Du hier.

Quelle: t3n


arrow_upward share