OnePlus bringt Fortnite mit 90 fps auf den Handy-Bildschirm

Fortnite gehört aktuell zu den beliebtesten Spielen überhaupt und ist nicht nur auf Konsolen für den großen Bildschirm im Wohnzimmer, sondern auch für Handys verfügbar. Der Handy-Hersteller OnePlus und Spiele-Entwickler Epic Games schließen sich nun zusammen, um das Spiel in einer Bildwiederholrate auf den Smartphone-Bildschirm zu bringen, wie es selbst die Konsolen nicht schaffen.

Die OnePlus-8-Handys sollen die ersten Android-Geräte sein, die die Unreal-Engine von Fortnite mit 90 fps wiedergeben. Hierdurch soll ein flüssigeres und reaktionsschnelleres Spieleerlebnis geschaffen werden. Bereits jetzt liefern das OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro mit 60 fps die aktuell höchste Bildwiederholrate für das Mobile-Game.

Fortnite mit 90 fps und „90“-Map angekündigt

Mit der erhöhten Bildfrequenz möchte man das Spielgeschehen eines Mobile-Games näher an die Erfahrung eines PC-Spiels bringen. Neben der Ankündigung, das Smartphone-Spiel technisch auf ein neues Level zu bringen, kündigen OnePlus und Epic Games für heute den Start der Creative Island „90“ an. Die im Creative-Modus erstellte Map „90“ soll um 16 Uhr an den Start gehen. Bis zu 16 Spieler sollen hier in fünf Mini-Games aufeinandertreffen. Dabei ist folgendes zu erledigen:

  • Color Dash: Es müssen so viele Spielsteine wie möglich gefärbt werden. Veränderte Gravitationskräfte sorgen für eine zusätzliche Herausforderung.
  • TNT Run: Auf der Suche nach dem „Last Man Standing“ verschwindet der Boden langsam.
  • Skydive Shootout: Du bahnst Dir aus luftiger Höhe den Weg in Richtung Boden und musst innerhalb von 90 Sekunden so viele Reifen wie möglich durchfliegen.
  • Target Practice: Die Map wird von Zombies überlaufen, die jedoch nur für wenige Sekunden auftauchen. Schnelle Reaktionen sind für den Abschuss also vorausgesetzt.
  • Lava Escape: Der Boden ist Lava – nur, wer springt, überlebt.

Eingebettet sind die Aufgaben in historischen und futuristischen Szenarien.


Tipp: Das sind die besten Handys für Fortnite.

Was ist mit Season 3?

Eigentlich stand für die kommende Woche auch der Start der Season 3 für Fortnite Kapitel 2 an. Hieraus wird jedoch nichts, der geplante Release wird erneut verschoben. Fortnite-Spieler müssen sich einige weitere Tage gedulden. Als neuer Start-Termin wird der 11. Juni angekündigt. Ursprünglich war das Ende für Season 2 bereits zum 30. April geplant.

Mit der Ankündigung der 90fps-Version schnürt OnePlus 8 ein Bundle, mit dem man das Gerät zusammen mit kabellosen Wireless-Z-Kopfhörern bekommt.


arrow_upward share