Qualcomm Snapdragon 865: In diesen Smartphones steckt er drin

Qualcomm veröffentlicht eine Liste mit Smartphones, die den neuen Highend-Prozessor Snapdragon 865 verwenden – darunter auch Handys, die bisher nicht offiziell vorgestellt wurden.

Im Dezember präsentierte Qualcomm seine neuen Smartphone-Prozessoren. Mit dabei: Der Snapdragon 865, das aktuelle Flaggschiff des Herstellers. Einige Handy-Produzenten haben bereits bestätigt, dass sie den Chip in ihren neuen Geräten verwenden möchten. Nun hat Qualcomm eine Liste veröffentlicht, die einen Überblick über Handys liefert, die mit dem Snapdragon ausgestattet sein sollen. Das Interessante daran: Die Übersicht beinhaltet unter anderem Smartphones, die bisher nicht offiziell präsentiert bzw. veröffentlicht wurden:

  • Black Shark 3*
  • FCNT arrows 5G*
  • iQOO 3*
  • Legion Gaming Phone*
  • Nubia Red Magic 5G*
  • OPPO Find X2*
  • realme X50 Pro*
  • Redmi K30 Pro*
  • ROG Phone 3*
  • Samsung Galaxy S20, S20+, and S20 Ultra
  • Sharp AQUOS R5G*
  • Sony Xperia 1 II*
  • vivo APEX 2020 Concept Phone*
  • Xiaomi Mi 10* and Mi 10 Pro*
  • ZenFone 7*
  • ZTE Axon 10s Pro*

Alle mit Sternchen versehenen Geräte beinhalten neben dem Snapdragon 865 außerdem das sogenannte „Qualcomm FastConnect 6800 mobile connectivity subsystem“, eine Zusammenführung von WiFi 6 und Bluetooth 5.1. Eine Marketing-Strategie dürfte der vorrangige Grund für die Offenlegung seitens Qualcomm sein, um auf das neue System aufmerksam zu machen.

Im Gegensatz zu dem ebenfalls im Dezember vorgestellten Snapdragon 765 ist im 865er kein 5G integriert. Erst durch das separate X55-Modem, ebenfalls ein Qualcomm-Produkt, wird die schnellere Internet-Verbindung möglich. Der Snapdragon 865 soll noch im ersten Quartal 2020 auf den Markt kommen. Kaum verwunderlich, denn ab Anfang März steht bereits die Samsung-Galaxy-S20-Reihe inklusive neuem Qualcomm-Chip in den Regalen.

Quelle: Caschys Blog


arrow_upward share