1. Startseite
  2. News
  3. Trends

Der chinesische Hersteller schickt nach der Vorstellung des Xiaomi Mi Mix Alpha ein neues Smartphone in den Ring. Das Redmi Note 8 Pro ist ab Oktober in Deutschland verfügbar.

Die preisgünstige Alternative zu Samsung und Apple war vor wenigen Jahren nicht in Europa nutzbar, da die erforderlichen Ausstattungen nicht im Handy verbaut waren. Das hat sich vor einiger Zeit geändert und immer mehr Nutzer greifen zu Smartphones von Xiaomi.
Das Besondere bei Xiaomi ist der günstige Preis trotz solider Ausstattung.
Erst kürzlich präsentierte das Unternehmen das neue Redmi Note 8 Pro, das ab dem 7. Oktober 2019 14 Uhr bei Amazon vorbestellt werden kann.

Ausstattung und Preis

Mit einem riesigen Akku und einer Kamera mit vier Linsen ähnelt das Handy den großen vergleichbaren Flaggschiffen.

  Xiaomi Redmi Note 8 Pro
Display 6,5 Zoll mit LCD-Display/ 2340 x 1080 Pixel
Prozessor Mediatek Helio G90T
Arbeitsspeicher 6 GB
Interner Speicher 64 GB oder 128 GB
Kamera Quad-Kamera: 64 MP + 8 MP + 2 MP + Tiefensensor
Akku 4500 mAh
Betriebssystem Android 9 (MIUI 10)
Preis 250 Euro

Bei genauerem Hinsehen stechen natürlich Prozessor und Kameralinsen ins Auge, die in Bau und Produktion nicht mit den Großen mithalten können. Der Preis um die 250 Euro ist hingehen unschlagbar. Wer also ein gutes Mittelklassehandy sein eigen nennen möchte, das Eigenschaften aktueller Flaggschiffe aufweist, macht mit dem Redmi Note 8 Pro sicherlich nichts falsch.

Quelle: connect

arrow_upward